Christbaumsammlung 2016

JF Donsieders

Die Jugendfeuerwehr Donsieders hat am 9 Januar die altgedienten Christbäume in der Ortsgemeinde gesammelt. Diese wurden anschließen auf die Bauschuttdeponie verbracht.

 

  • IMG-20160109-WA0011

 

Die Jugendfeuerwehr Donsieders bedankt sich bei allen Helfern, sowie bei den Bürgerinnen und Bürgern von Donsieders für ihre Spende.

Der Förder verein der Freiwilligen Feuerwehr Donsieders e.V. hat an seiner Jahreshauptversammlung den Vorstand neugewählt.

 

Die Wahlen gingen wie folgt aus:

 

1. Vorsitzender: Nils Leising
2. Vorsitzender: Daniel Kilb
Kassenwart: Dorian Memmer
Schriftführer: Sascha Zimmermann
Beisitzer: Manuel Schmitt
Wehrführer: Jürgen Sester
Jugendwart: Christoph Ficht
DSC 0098


Wir wünschem dem neu gewählten Vorstand viel Glück und gute Arbeit.

Ehrungen und Beförderungen Donsieders beim Ehrenabend am 18.06.2015

 

Am 18.06.2015 fand der Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rodalben statt. Dabei wurden in einem feierlichen Rahmenin der Schillerhalle in Donsieders folgende Mitglieder der Löscheinheit Donsieders befördert:

 

Schmitt Manuel           Oberfeuerwehrmann
Kilb Daniel Oberfeuerwehrmann
Ficht Christoph Hauptfeuerwehrmann
Leising Nils Hauptfeuerwehrmann
Lehr Fabian Feuerwehrmannanwärter
Matheis Joshua Feuerwehrmannanwärter
Görtler Vanessa Feuerwehrfrauanwärterin
Helfrich Ralf Löschmeister

 

Für langjährige Dienstzeiten in der Feuerwehr wurden die folgenden Mitglieder geehrt:

 

Kilb Daniel 10 Jahre
Littig Matthias 35 Jahre

 

Der Förderkreis und die aktiven Mitglieder der Feuerwehr Donsieders gratulieren allen, die geehrt oder befördert wurden. Ein großer Dank geht an alle Helfer für die Ausrichtung dieses gelungenen Abends.

 


 

Gemeinsame Alarmübung der Feuerwehr Clausen und Donsieders


Am Samstag, den 19.09.2015 um 12:53 wurden die Feuerwehren Clausen und Donsieders zu einem Gebäudebrand auf die Biebermühle alarmiert. Nach kurzer Anfahrt wurde durch den Gruppenführer von Donsieders (Jürgen Sester) die Lage erkundet und an die Mannschaft weitergegeben. Er hat erkundet das, dass Anwesen der Firma Guterl stark verraucht ist und hier wohl noch eine Person vermisst wird. Nach Erteilung des Befehls hat sich der Angriffstrupp und der Wassertrupp sofort mit Atemschutz ausgestattet. Derweil wurde vom Schlauchtrupp eine feste Wasserversorgung vom nächsten Unterflurhydranten aufgebaut. Hierbei ist auch die Feuerwehr Clausen eingetroffen und hat die Feuerwehr Donsieders bei diesen Arbeiten unterstützt. Der Angriffstrupp von Clausen hat sich auch direkt mit Atemschutz ausgestattet und ist ins Gebäude zur Unterstützung vorgegangen. Nach kurzer Zeit wurde das Opfer (Robin Schwab) in einem Schacht gefunden und gemeinsam durch die Angriffstrupps aus Clausen und Donsieders ins Freie gebracht und wurde von den Feuerwehrangehörigen betreut.

 

Vielen Dank an die Firma Guterl und an die Einsatzkräfte der Feuerwehr Clausen und Donsieders die zum gelingen der Alarmübung beigetragen haben.

 

 

  • DSC_0816
  • DSC_0819
  • DSC_0834

Die Jugendfeuerwehr Donsieders hat auch in diesem Jahr traditionell die ausgedienten Christbäume eingesammelt. Rund 10 Mitglieder der Jugendfeuerwehr und ca. 10 Mitglieder der aktiven Feuerwehreinheit waren etwa zwei Stunden, eingeteilt in zwei Gruppen, in den Straßen von Donsieders unterwegs. Während die Mitglieder der Jugendfeuerwehr von Haus zu Haus gingen um Spenden einzusammeln, sammelten die Mitglieder der aktiven Feuerwehreinheit die ausgedienten Bäume. Ihr Ziel fanden die Bäume dann auf der ortsnahen Bauschuttdeponie zur Wiederverwertung. Die Bäume werden im Schulzentrum in Dahn verbrannt und zu Energie umgewandelt.

 

  • IMG-20150110-WA0015
  • IMG-20150110-WA0018
  • IMG-20150110-WA0024
  • IMG-20150110-WA0041

 

 

Die Jugendfeuerwehr Donsieders bedankt sich bei allen Helfern, sowie bei den Bürgerinnen und Bürgern von Donsieders für ihre Spende.