zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 561 mal gelesen
Einsatz 80 von 86 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: B2.05 - Brand Nebengebäude
Kurzbericht: Brand Nebengebäude
Einsatzort: Rodalben - Neuhof
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 28.10.2020 um 13:49 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TSF-W - Leimen
TLF 16/25 - Münchweiler
HLF 10/10 - Münchweiler
ELW 1 - Rodalben
TLF 16/25 - Rodalben
TLF 20/40 - Rodalben
DLK 18-12 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
SW 2000 - Rodalben
GW Mess - Münchweiler
KLF - Donsieders
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Clausen
Feuerwehr Donsieders
Feuerwehr Leimen
Feuerwehr Münchweiler
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben
Gefahrstoffzug Südwestpfalz

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Rodalben wurde von der integrierten Leitstelle Landau zum Brand eines Nebengebäudes in den Stadtteil Neuhof alarmiert. Bei Ankunft der ersten Kräfte stand das Nebengebäude in Vollbrand und das Feuer drohte auf angrenzende Wohngebäude überzugreifen, weshalb sofort umfangreiche Nachalarmierungen veranlaßt wurden. Es gelang, die angrenzenden Gebäude zu schützen und schließlich, den Brand zu löschen.

Im Verlauf des Einsatzes wurden auch die Lemberg stationierte Atemschutzkomponente Mitte des Landkreises Südwestpfalz alarmiert, um den Bedarf an Atemschutzgeräten zu sichern. Ebenfalls wurde der Gerätewagen Messtechnik des Gefahrstoffzuges alarmiert um verschiedene Schadstoffmessungen durchzuführen.

Rettungsdienst, Polizei waren ebenfalls vor Ort.