zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1084 mal gelesen
Einsatz 29 von 91 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: T3 - Technische Hilfe kleine Art
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: L 482 - Rodalben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 19.04.2018 um 06:28 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1 - Rodalben
TLF 16/25 - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Rodalben wurde durch die integrierte Leitstelle Landau zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle waren die beiden Fahrzeugführer bereits durch den Rettungsdienst betreut und es befand sich keine Person in den Fahrzeugen. Durch die Feuerwehr wurde der Brandschutz sicher gestellt und auslafende Betriebsstoffe gebunden, sowie in Absprache mit der Polizei eine Vollsperrung der Strecke am Ortsausgang Rodalben errichtet. Im weiteren Verlauf wurde der Landesbetrieb Mobilität (LBM) bei der Grobreinigung der Fahrbahn unterstützt.

T3 - Technische Hilfe kleine Art vom 19.04.2018  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2018)