zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 703 mal gelesen
Einsatz 40 von 43 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: B5 - Brand Wald / Fläche
Kurzbericht: Flächenbrand
Einsatzort: Rodalben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 27.04.2017 um 15:07 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF 16/25 - Rodalben
TLF 20/40 - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Nachdem ein Verkehrsteilnehmer einen Flächenbrand im Bereich der L497 zwischen Rodalben und Biebermühle gemeldet hatte, wurde durch die integrierte Leitstelle Südpfalz die Feuerwehr Rodalben alarmiert. Vor Ort wurden auf einem Firmengelände Holzreste verbrannt. Da durch die Rauchentwicklung jedoch eine Verkehrsbeeinträchtigung nicht auszuschliessen war, willigte der Verursacher ein, das Feuer selbst zu löschen, so dass ein Eingreifen seitens der Feuerwehr nicht erforderlich war.