zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 237 mal gelesen
Einsatz 55 von 61 Einsätzen im Jahr 2024
Einsatzart: G2.03 - Gasgeruch
Kurzbericht: Gasgeruch
Einsatzort: Rodalben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 21.05.2024 um 06:15 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1 - Rodalben
TLF 16/25 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
Kdow GSZ - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben
Gefahrstoffzug Südwestpfalz

Einsatzbericht:

Nachdemm Bewohner eines Gebäudes inderInnenstadt Rodalbens Gasgeruch wahrgenommen und die Rettungsleitstellekontaktiert hatten, wurde die Feuerwehr Rodalben alarmiert. Vor Ort konntezwar Gasgeruch festgestellt werden, jedoch war schnell klar, dass dieserm nicht durch Erdgas verursacht worden war. Sowohl die Messtechnik der Feuerwehr als auch des hinzugezogenen Gasversorgers konnten keine nachweisbare Konzentration messen. Bei der weiteren Erkundung wurde eine Brennerkartuschefestgestellt, welcheverrostetundundicht war.Während des gesamten Einsatzes wurden die betroffenen Räume über geöffnete Fenster quergelüftet. 

G2.03 - Gasgeruch vom 21.05.2024  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2024)