zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 212 mal gelesen
Einsatz 26 von 45 Einsätzen im Jahr 2024
Einsatzart: B2.04 - Kaminbrand
Kurzbericht: Kaminbrand
Einsatzort: Rodalben - Heide
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 15.03.2024 um 16:12 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF 16/25 - Rodalben
DLK 18-12 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
MTF - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Rodalben wurde durch die integrierte  Leitstelle Landau zu einem Kaminbrand in den Stadtteil Heide alarmiert. Das Mehrfamilienhaus wurde komplett evakuiert. Die Berwohner wurden im Manschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr betreut und durch den Rettungsdienst gesichtet. Gleichzeitig wurde der Kamin von der Drehleiter aus gereinigt und Brandgut ausgeräumt. Durch den hinzugezogenen Schornsteinfeger wurde der weitere Betrieb des Kamins aufgrund seines baulichen Zustandes untersagt. Da in dem Gebäude von der Verbandsgemeinde Wohnungen für Asylbewerber angemietet sind wurde der erste Beigeordnete verständigt, der dann Heizgeräte für die betroffenen organisierte.

Die Polizei war ebenfalls vor Ort.
B2.04 - Kaminbrand vom 15.03.2024  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2024)