zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 368 mal gelesen
Einsatz 23 von 57 Einsätzen im Jahr 2024
Einsatzart: S1.05 - Personensuche
Kurzbericht: Personensuche
Einsatzort: Rodalben - Neuhof
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 06.03.2024 um 23:28 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
SW 2000 - Rodalben
MTF - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die FFW Rodalben wurde zur Amtshilfe der POL zur Personensuche alarmiert. Die Einsatzlage wurde im Gerätehaus zusammen mit der POL besprochen und dem entsprechend die Fahrzeuge besetzt. Es wurden anfangs drei Suchgebiete eigeteilt, welche die Einheiten mit den Fahrzeugen abgesucht haben. Es waren mehrere Rettungshundestaffeln sowie die Drohneneinheiten von ASB und THW im Einsatz. Nach einer mehrstündigen Suche über die Nacht, wurde der Einsatz zunächst erfolglos abgebrochen und alle Einheiten der FW aus dem Einsatz gelöst. Kurz nach dem Einrücken der FW kam allerdings die Meldung, dass die Person durch ein Mitglied einer Rettungshundestaffel gefunden werden konnte und dem RD übergeben wurde.