zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1164 mal gelesen
Einsatz 34 von 88 Einsätzen im Jahr 2023
Einsatzart: B2.02 - Flächenbrand groß
Kurzbericht: Waldbrand
Einsatzort: L482 Rodalben - Pirmasens
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 13.06.2023 um 13:43 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1 - Rodalben
TLF 16/25 - Rodalben
TLF 20/40 - Rodalben
DLK 18-12 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
SW 2000 - Rodalben
KLF - Donsieders
KLF - Clausen
MTF - Rodalben
MZF 1 - Clausen
TLF 3000 - Münchweiler
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Rodalben wurde zu einem Waldbrand an der L482 zwischen Rodalben und Pirmasens nachalarmiert. Hier hatte sich ein Böschungsbrand rasch ausgebreitet bevor die zuerst alarmierten Kollegen aus Pirmasens eintrafen. Aufgrund der Steillage, des trockenen wetters und des Windes breitete sich der Brand schnell weiter aus, so dass im Verlauf des Einsatzes mehrere ha. Wald in Brand gerieten. Die löscharbeiten wurden zusäztlich dadurch erschwert, dass eine Belastung des Geländes mit Munitionsresten aus dem zweiten Weltkrieg zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte. Erst nachdem am Folgetag in diesem Punkt durch den Kampfmittelräumdienst Entwanung gegeben wurde, war eine zielgerichtete Brandbekämpfung möglich. Davor beschränkten sich die Maßnahmen der zwischenzeitlich mehr als 200 Einsatzkräfte auf die Verhinderung einer Weiteren Ausbreitung.

Im Verlauf des Einsatzes wurden etliche weitere Einheiten aus dem gesamten Landkreis und darüber hinaus alarmiert. Auch ein Hubschrauber der Polizei, sowie mehrere Flugfeldlöschfahrzeuge der TRIWO (Flughafen Zweibrücken) und viele weitere unterstützen uns bei der Brandbekämpfung.

Zur sicherstellung der Verpflegung und zur Betreuung der zwischenzeitlich evakuierten Personen waren sie Entsprechenden Katastropphenschutzeinheiten vor Ort.

Wir bedanken uns bei allen am Einsatz beteiligten Helferinnen und Helfern aller Organisationen für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung,sowie bei etlichen Spenderinnen und Spendern, die spontan mit Verpflegung bei der Feuerwache ankamen.

B2.02 - Flächenbrand groß vom 13.06.2023  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2023)