zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 941 mal gelesen
Einsatz 25 von 91 Einsätzen im Jahr 2023
Einsatzart: H1.05 - Tierrettung
Kurzbericht: Tier in Notlage
Einsatzort: Rodalben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 21.04.2023 um 09:08 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1 - Rodalben
TLF 16/25 - Rodalben
DLK 18-12 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Rodalben wurde durch die integrierte Leitstelle Landau mit dem Stichwort "Tier in Notlage" alarmiert. An der Einsatzstelle wurde ein Pferd vorgefunden, welches in einer Senke lag. Das Tier wurde zunächst gesichert, bis die verständigte Tierärztin eintraf. Diese konnte dem Tier allerdings nicht mehr helfen. Nach Rücksprache mit dem Eigentümer wurde das Tier eingeschläfert. Somit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.