zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 857 mal gelesen
Einsatz 16 von 91 Einsätzen im Jahr 2023
Einsatzart: G3.03 - Gasausströmung
Kurzbericht: Gasaustritt
Einsatzort: Rodalben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 13.03.2023 um 17:24 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1 - Rodalben
TLF 16/25 - Rodalben
TLF 20/40 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Rodalben wurde zusammen mit dem Gefahrstoffzug des Landkreises zu einem Gasaustritt innerhalb Rodalben alarmiert. Da an der angegebenen Adresse  die Straße sehr eng ist, wurde sofort der Parkplatz eines nahegelegenen Einkaufsmarktes als Bereitstellungsraum für den Gefahrstoffzug festgelegt. Durch die Feuerwehr konnte vor Ort allerdings kein Gasgeruch wahrgenommen werden. Auch Messungen, sowohl durch die Feuerwehr, als auch durch den hinzugerufenen Gasversorger blieben ergebnislos. der Einsatz wurde abgebrochen.

Polizei nd Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort.

 

G3.03 - Gasausströmung vom 13.03.2023  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2023)