zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1174 mal gelesen
Einsatz 123 von 127 Einsätzen im Jahr 2022
Einsatzart: B3.01 - Gebäudebrand
Kurzbericht: Dachstuhlbrand
Einsatzort: Clausen
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 24.12.2022 um 15:18 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF 16/25 - Rodalben
TLF 20/40 - Rodalben
DLK 18-12 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
KLF - Clausen
MZF 1 - Clausen
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Clausen
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Clausen und Rodalben wurden durch die integrierte Leitstelle Landau zu einem Dachstuhlbrand innerhalb Clausen alarmiert. Bei Ankunft der ersten Kräfte war das Feuer durch die Bewohner bereits unter Kontrolle. Durch die Feuerwehr wurden Nachlöscharbeiten unter Atemschutz durchgeführt und die Nachbargebäude kontrolliert und belüftet. Durch den Bereitschaftsdienst des Energieversorgers wurde das Gebäude stromlos geschaltet und ist somit nicht mehr bewohnbar. Die Polizei kümmert sich um die Unterbringung der Bewohner. Verletzt wurde niemand.

Polizei, Rettungsdienst und der Bereitschaftsdienst des Energieversorgers waren ebenfalls vor Ort.

B3.01 - Gebäudebrand vom 24.12.2022  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2022)