zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 443 mal gelesen
Einsatz 19 von 45 Einsätzen im Jahr 2022
Einsatzart: G1.02 - auslaufende Betriebsstoffe aus PKW
Kurzbericht: Auslaufende Betriebsstoffe
Einsatzort: L482 Richtung Pirmasens
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 24.02.2022 um 07:28 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF 16/25 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
MTF - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort "auslaufende Betriebsstoffe aus PKW nach Verkehrsunfall" wurde die Feuerwehr Rodalben durch die integrierte Leitstelle Landau auf die L482 in Richtung Pirmasens alarmiert. An der Einsatzstelle wurde der Brandschutz sicher gestellt und auslaufende Betriebsmittel gebunden. In Absprache mit der Polizei wurde durch die Feuerwehr die Strecke voll gesperrt. Zur endgültigen Reinigung der Fahrbahn wurde die Einsatzstelle an den LBM übergeben.

Ebenfalls vor Ort waren Polizei, Rettungsdienst und LBM.