zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 180 mal gelesen
Einsatz 83 von 86 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: G2 - Gefahrgut Wasser
Kurzbericht: Milchige Flüssigkeit in Rodalb
Einsatzort: Rodalaben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 07.11.2020 um 16:36 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF 16/25 - Rodalben
MTF - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Rodalben wurde von der integrierten Leitstelle Landau in den Bereich Schwallbornanlage alarmiert. Dort hatte ein Passant eine milchige Flüssigkeit in der Rodalb gemeldet. Die Einlaufstelle konnte ausfindig gemacht werden. Da jedoch nichts mehr nachfloss, brauchte die Feuerwehr nicht tätig zu werden. Alle weiteren Maßnahmen werden durch das Abwasserwerk der Verbandsgemeinde veranlasst.

Vor Ort waren Polizei, untere Wasserbehörde, sowie die Bereitschaftsdienste von Stadtwerke Pirmasens und Abwasserwerk der Verbandsgemeinde.