zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 431 mal gelesen
Einsatz 62 von 81 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: S1.05 - Personensuche
Kurzbericht: Vermisste Person
Einsatzort: Rodalben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 09.08.2020 um 10:21 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1 - Rodalben
MTF - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben
Rettungshundestaffel Zweibrücken

Einsatzbericht:

Die integrierte Leitstelle Landau alarmierte die Feuerwehr Rodalben zur Unterstützung der Polizei bei einer Vermisstensuche. Auf Veranlassung der Polizei wurden im Stadtgebiet Lautsprecherdurchsagen gemacht. Das Mädchen konnte wohlauf aufgefunden werden.

Ebenfalls an dem Einsatz beeteiligt waren die Rettungshundestaffeln 6 (Zweibrücken) und 7 (Südliche Weinstraße), sowie die Polizei mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber.