zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1255 mal gelesen
Einsatz 2 von 59 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: H2.03 - Verkehrsunfall eingeklemmt Person
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: L 497, Rodalben - Münchweiler
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 07.01.2020 um 18:36 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
HLF 10/10 - Münchweiler
RW 1 - Münchweiler
ELW 1 - Rodalben
TLF 16/25 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Münchweiler
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Rodalben wurde mit dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall Person eingeklemmt" auf die L497 zwischen Rodalben und Münchweiler alarmiert. Aufgrund der angegebenen Örtlichkeit wurde sofort der Nachalarm für die Feuerwehr Münchweiler veranlasst. Vor Ort waren keine Personen eingeklemmt. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet, sowie der Brandschutz sicher gestellt. Am Unfallfahrzeug wurde die Batterie abgeklemmt.

Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls vor Ort.