zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 950 mal gelesen
Einsatz 27 von 77 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: B2.05 - Brand Nebengebäude
Kurzbericht: Garagenbrand
Einsatzort: Münchweiler - Rotensteiner Straße
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 14.03.2019 um 06:09 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF 16/25 - Münchweiler
HLF 10/10 - Münchweiler
RW 1 - Münchweiler
ELW 1 - Rodalben
DLK 18-12 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
SW 2000 - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Münchweiler
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die integrierte Leitstelle Landau alarmierte die Feuerwehr Münchweiler zu einem Gebäudebrand. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte eine Garage in voller Ausdehnung. Das Feuer hatte bereits auf einen angrenzenden Schuppen übergegriffen, durch eine Riegelstellung konnte das Feuer sich nicht auf die Garage auf dem Nachbargrundstück ausdehnen. Der Brand wurde mit insgesamt drei Hohlstrahlrohren bekämpft, dass in der Garage befindliche Fahrzeug wurde mit Hilfe des Rüstwagens herausgezogen und dann abgelöscht. Bei den Nachlöscharbeiten konnten immer wieder kleinere Glutnester mit der neuen Wärmebildkamera aufgespürt werden.

Die Kameraden der Feuerwehr Rodalben unterstützen uns bei logistischen Aufgaben, es wurden weitere Atemschutzgeräte bereitgestellt und verunreinigte Einsatzkleidung und Schlauchmaterial eingesammelt.

Weiterhin waren der Rettungsdienst mit einem RTW und die Polizei mit einem Streifenwagen an der Einsatzstelle.

B2.05 - Brand Nebengebäude vom 14.03.2019  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2019)B2.05 - Brand Nebengebäude vom 14.03.2019  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2019)B2.05 - Brand Nebengebäude vom 14.03.2019  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2019)