zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 630 mal gelesen
Einsatz 12 von 71 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: B2.01 - Rauchentwicklung aus Gebäude
Kurzbericht: Rauchentwicklung aus Gebäude
Einsatzort: Rodalben - Neuhof
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 14.02.2019 um 05:02 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF 16/25 - Rodalben
DLK 18-12 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Durch die integrierte Leitstelle Landau wurde die Feuerwehr Rodalben zu einer zunächst unklaren Rauchentwicklung in einem Gebäude alarmiert. Vor Ort brannten Einrichtungsgegenstände, die noch mit Kleinlöschgerät abgelöscht werden konnten und anschliessend ins Freie befördert wurden. Die Bewohner konnten sich aufgrund rechtzeitiger Warnung durch einen Rauchmelder in Sicherheit bringen. Da sich der Brandrauch im Gebäude ausgebreitet hatte, wurde dieses noch belüftet.

Polizei und Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort.

Bei diesem Einsatz hat sich einmal mehr gezeigt, wie wichtig Rauchmelder sind.

B2.01 - Rauchentwicklung aus Gebäude vom 14.02.2019  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2019)