zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 495 mal gelesen
Einsatz 73 von 74 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: T3 - Technische Hilfe kleine Art
Kurzbericht: Unwettereinsätze
Einsatzort: Clausen, Leimen, Rodalben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 23.09.2018 um 17:40 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TSF-W - Leimen
VRW - Leimen
ELW 1 - Rodalben
TLF 16/25 - Rodalben
TLF 20/40 - Rodalben
DLK 18-12 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
KLF - Clausen
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Clausen
Feuerwehr Leimen
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

In der Folge eines Unwetterereignisses wurden die Feuerwehren Clausen, Leimen und Rodalben zu mehreren Einsatzstellen alarmiert. Es galt, umgestürzte Bäume zu beseitigen, sowie überflutete bzw. mit Schlamm überspülte Fahrbahnen zu reinigen. In einem Fall kam es durch eingedrungenes Wasser zu einem Schmorbrand in einer Elektroverteilung.