zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1398 mal gelesen
Einsatz 50 von 91 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: B1 - Gebäudebrand
Kurzbericht: Gebäudebrand
Einsatzort: Rodalben - Neuhof
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 21.06.2018 um 03:22 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TSF-W - Leimen
VRW - Leimen
ELW 1 - Rodalben
TLF 16/25 - Rodalben
TLF 20/40 - Rodalben
DLK 18-12 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
KLF - Donsieders
KLF - Clausen
MTF - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die integrierte Leitstelle Landau alarmierte die Feuerwehr Rodalben zu einem Gebäudebrand in den Stadtteil Neuhof. Dort brannte beim Eintreffen der ersten Kräfte eine Garage in voller Ausdehnung. Der Brand hatte bereits auf das angrenzende Wohngebäude übergegriffen. Die beiden Bewohner hatten sich bereits ins Freie gerettet und wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Ein Hund wurde durch einen Trupp unter Atemschutz gerettet und einer verständigten Tierärztin übergeben. Der Brand wurde mit insgesamt fünf Hohlstrahlrohren bekämpft. Um genügend Atemschutzgeräteträger in Reserve zu haben, wurden die Wehren aus Clausen, Donsieders und Leimen, sowie die in Lemberg stationierte Atemschutzkomponente Mitte des Landkreises Südwestpfalz nachalarmiert.