zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 395 mal gelesen
Einsatz 66 von 71 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: T3 - Technische Hilfe kleine Art
Kurzbericht: Wasserrohrbruch
Einsatzort: Rodalben - Lohn
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 31.07.2017 um 04:43 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF 16/25 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die integrierte Leitstelle Südpfalz alarmierte die Feuerwehr Rodalben zu einem Wasserrohrbruch im Stadtteil Lohn, in dessen Folge sich das Wasser einen Weg in den Keller eines angrenzenden Gebäudes gesucht hatte. Dieser stand ca. 15 - 20 cm unter Wasser. Nachdem der verständigte Notdienst der Verbandsgemeindewerke die betroffene Leitung abgeschiebert hatte, wurde das Wasser aus dem Keller abgepumpt.