zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 266 mal gelesen
Einsatz 127 von 127 Einsätzen im Jahr 2022
Einsatzart: G2.03 - Gasgeruch
Kurzbericht: Gasgeruch
Einsatzort: Rodalben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 31.12.2022 um 12:59 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF 16/25 - Rodalben
DLK 18-12 - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Rodalben und die Gefahrstoffzugführung des Landkreises Südwestpfalz wurden alarmiert, nachdem Bewohner eines Gebäudes Gasgeruch wahrgenommen hatten. Bei den durchgeführten Messungen konnte jedoch nichts festgestellt werden. Vermutlich war die Ursache eine Fehlfunktion eines gasbetriebenen Durchlauferhitzers. Durch den Bereitschaftsdienst des Gasversorgers wurde der Betreiber darüber informiert, dass der Durchlauferhitzer erst nach der Überprüfung eines Fachbetriebes und der entsprechenden Meldung an den Gasversorger wieder in Betrieb genommen werden darf.

Die Polizei war ebenfalls vor Ort

G2.03 - Gasgeruch vom 31.12.2022  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2022)