zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 402 mal gelesen
Einsatz 81 von 116 Einsätzen im Jahr 2022
Einsatzart: B1.05 - Rauchentwicklung im Freien
Kurzbericht: Unklare Rauchentwicklung
Einsatzort: Rodalben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 24.08.2022 um 16:43 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF 16/25 - Rodalben
TLF 20/40 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Rodalben wurde durch die integrierte Leitstelle Landau zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich des Felsenwanderweges alarmiert. Oberhalb eines Felsens waren ca. 30 m² Waldboden und einige Baumstäme i Brand geraten. Ein Trupp konnte mit einem Wasserrucksack eine weitere Ausbreitung verhindern. Weitere Kameraden verlegten von einem befahrbaren Waldweg aus eine Schlauchleitung zur Brandstelle, sodaß der Brand mit einem Strahlrohr gelöscht und der Bereich großzügig gewässert werden konnte. Abschliessend wurde die Brandstelle noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

B1.05 - Rauchentwicklung im Freien vom 24.08.2022  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2022)