zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 505 mal gelesen
Einsatz 51 von 68 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2024 Einsatz 18 von 25 Einsätzen der Feuerwehr Münchweiler im Jahr 2024
Einsatzart: W1.01 - Hochwasser
Kurzbericht: Hochwasser-und Unwettereinsätze
Einsatzort: Verbandsgemeinde Rodalben
Alarmierung Feuerwehr : Alarmierung per Funkmelder

am 17.05.2024 um 15:00 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
TSF-W - Leimen
VRW - Leimen
HLF 10/10 - Münchweiler
RW 1 - Münchweiler
ELW 1 - Rodalben
TLF 16/25 - Rodalben
TLF 20/40 - Rodalben
MZF 2 - Rodalben
SW 2000 - Rodalben
GW Mess - Münchweiler
KLF - Donsieders
KLF - Clausen
MTF - Rodalben
MZF 1 - Clausen
TLF 3000 - Münchweiler
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Clausen
Feuerwehr Donsieders
Feuerwehr Leimen
Feuerwehr Münchweiler
Feuerwehr Rodalben
Personal Feuerwehr - Einsatzzentrale Rodalben
Wehrleitung VG Rodalben

Einsatzbericht:

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rodalben wurden während der Unwetterlage zu insgesamt mehr als 20 Einsattzstellen im Gebiet der Verbandsgemeinde beordert. Dabei handelte es sich um einige Hangrutsche, sowie mehrere vollgelaufene Keller. Glücklicherweise gab es keine Personenschäden.

Neben der Feuerwehr waren auch Polizei, Bauhof und die Stadtwerke Pirmasens am Einsatz beteiligt. Für die gute Zusammenarbeit, sowie für die ein oder andere Verpflegungsspende von Bürgern möchten wir uns recht herzlich bedanken.

W1.01 - Hochwasser vom 17.05.2024  |  (C) Feuerwehr VG Rodalben (2024)